>

Freiwillige Feuerwehr Baltringen

Jahreshauptversammlung der Floriansjünger

Eine positive Bilanz konnte bei der Freiwilligen Feuerwehr Baltringen gezogen werden.

Beim Jahresrückblick wurden die Einsätze von 2012 angesprochen, die aus Brandlöschung, Tierrettung bei Hofbränden, technischer Hilfe bei Verkehrsunfällen, Beseitigung von Sturmschäden und sonstigem bestand.

Insgesamt wurde die FFW Baltringen zu 16 Einsätzen alarmiert. Mit einem Personalbestand von 31 Feuerwehrmännern, davon 15 Atemschutzgeräteträger, ist diese Wehr gut gerüstet.

Auch 4 Jugendfeuerwehrleute sind mit Eifer bei den monatlich anstehenden Proben zugegen.

Eingebunden im Gemeindegeschehen sind auch Einsätze wie Verkehrssicherung oder Brandwache bei diversen Veranstaltungen ein Teil der Ortsfeuerwehraufgaben.

Ortsvorsteher Paul Reuter, in Vertretung von BM Hochdorfer, betonte auch die Wichtigkeit Feuerwehrmänner die mit den Örtlichkeiten vertraut sind, zu haben. Mit Stolz konnten auch Beförderungen an diesem Abend ausgesprochen werden. Marcel Seifert und Rene Becker wurden die Urkunden zum Feuerwehrmann ausgehändigt, Achim Seeler nahm seine Urkunde zum Löschmeister entgegen. Im Ausblick auf das neue Jahr und die Zukunft wird sich am Standort Baltringen für die Feuerwehr nicht gravierend etwas ändern.