>

Nächste Termine

Keine Einträge gefunden

Am 07.06.2019 fand der Spatenstich für unser Neues Feuerwehrhaus statt.

Feuerwehr Baltringen

Zur diesjährigen Generalversammlung konnte, Kommandant Reiner Gantner, auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurückblicken. Im zurückliegenden Jahr rückte die Baltringer Wehr zu 16 Einsätzen aus.

Hier galt es zwei Brandeinsätze in der Gemeinde zu bewältigen, bei denen der Erste noch in der Neujahrsnacht 2017/2018 die Wehrmänner forderte, der zweite folgte an Allerheiligen hier musste ein sich selbstentzündeter Stromspeicher gelöscht werden. Auch beschäftigen die Wehr nach wie vor geflutete Keller nach Starkregenereignissen, vier Verkehrsunfälle und etliche kleinere technische Hilfeleistungen.

Erfreut zeigte sich Kommandant Gantner zum Thema Neubau des Gerätehauses in Baltringen. Hier liegen die Pläne inzwischen vor und die Ausschreibung seitens der Gemeinde ist in Arbeit, so dass bei guten Bedingungen und etwas Glück der Rohbau bis Ende 2019 stehen könnte, wobei man hoffen müsse das durch die gestiegenen Baukosten der Kostenplan zu halten ist.

Ebenso kam auch das Thema Aus- und Weiterbildung der Wehrmänner im Jahr 2018 wieder nicht zu kurz, wie Kdt. Gantner feststellte.

So besuchten 2 Kameraden ein Fahrsicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer,  2 Kameraden absolvierten eine Sachkundigenprüfung , zur Prüfung von Einsatzgerät. Desweiteren absolvierte Jacob Eiberle Kamerad die Ausbildung zum Truppmann, Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger. Rene Becker absolvierte zusammen mit einer Gruppe der Ingerkinger Wehr das Leistungsabzeichen in Silber, in Rißtissen.

Weitere Aktivitäten waren neben zahlreichen Gruppenproben, die Brandschutzerziehung in der Schule und Kindergarten, Schülerferienprogramm, sowie ein Ausflug nach Amsterdam.

Nach den Jahresberichten der jeweiligen Funktionsträger konnte Bürgermeister Robert Hochdorfer die Entlastung der Vorstandschaft durchführen. Er bedankte sich hierbei im Namen der Gemeinde, für die vielen geleisteten Stunden, bei den Wehrmännern.

Nach der Entlastung konnte Bürgermeister Hochdorfer noch drei Beförderungen aussprechen.

Befördert wurde Jacob Eiberle zum Feuerwehrmann und jeweils zum Hauptfeuerwehrmann, Manuel Eiberle und Timo Blersch.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Johannes Beck als neues Ausschussmitglied gewählt.

Zum Schluss konnte der Kommandant noch Timo Becker, Steven Ainslie und Fabian Seeler als neue Mitglieder begrüßen. Timo Becker wechselt von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst. Die drei neuen Kameraden wurden traditionell per Handschlag in die Wehr aufgenommen.

Mit den Worten „Gott zur Ehr dem Nächsten zur Wehr „ beendete Gantner die Versammlung.

Nachruf                                                                       

 

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Baltringen trauern um

 

                                  Martin Romer

 

 

Hauptlöschmeister Martin Romer war Träger des Feuerwehr-Ehrenzeichens in Silber

des Landes Baden-Württemberg.

 

Seit 1983 war Martin ehrenamtlich in der Feuerwehr Baltringen tätig.

 

Als Gruppenführer war er bei Einsätzen und Ausbildungen eine fachlich hochgeachtete

Führungspersönlichkeit.

 

Sein kameradschaftliches Engagement sowie sein kooperatives und fröhliches Wesen auch im

Feuerwehrauschuss werden uns fehlen.

 

Wir verlieren einen aufrichtigen, treuen und überaus engagierten Kameraden und

werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

In großer Dankbarkeit gilt unser Mitgefühl seinen Angehörigen.

 

 

Reiner Gantner                                                                       Maik Braun

Kommandant                                                                          stellv. Kommandant